Social Fund

Einmalig für das Jahr 2022 haben wir einen sozialen Fond eingerichtet um armutsbetroffene Gastgeber und Gäste zu unterstützen.

Insgesamt steht unserem Projekt ein Budget von 3000€ zur Verfügung. Pro Gastgebendem oder Gast welcher sich die Gastgeberschaft oder als Gast die Anfahrt zum Gastgeber selbsttätig nicht leisten kann gibt es 15€.

Das Geld wird auf postalischem Wege versendet und von daher werden weitere Daten des Gastgebers erhoben, wie bspw. die Adresse zur Versendung der Hilfsmittel. Zudem ist es für uns natürlich wichtig, dass Du bei deiner Nachricht als zusätzliche Angabe den Social Fund angibst oder finanzielle Unterstützung als Gastgeber oder Gast erfragst.

Aktuell (03.12.2022) sind 18 von 200 Unterstützungsmöglichkeiten versendet worden:

Die Unterstützung wird versendet sobald Gastgeber und Gast das Treffen bestätigt haben. Wie die Treffen stattfinden und wie Du uns kontaktieren kannst, findest Du unter anderem in den Häufig Gestellten Fragen.